Wann:
10. November 2019 um 11:00 Uhr – 14:00 Uhr
2019-11-10T11:00:00+01:00
2019-11-10T14:00:00+01:00
Wo:
Fischhof Bächer
Muckenthal 4
95676 Wiesau
Preis:
22.00 Euro
Kontakt:
Fabian Polster
09631/88426

Am Sonntag den 10. November lädt Slow Food Deutschland zusammen mit der ARGE Fisch ein, bei der Slow Food Wurzeltour „Was sonst noch schwimmt im Karpfenteich“ dabei zu sein und mehr zu erfahren.

Details der Veranstaltung:

„Was sonst noch schwimmt im Karpfenteich“

Datum: Sonntag, 10. November 2019 | Zeit: 11-14 Uhr
Ort:
Fischhof Bächer, Muckenthal 4, 95676 Wiesau

 (Treffpunkt ist um 11 Uhr an den Teichen der Familie Bächer: Von Wiesau kommend Richtung Muckenthal direkt an der Straße)

Nach einer kurzen Teichführung und interaktiven Diskussionsrunde erwartet die Gäste eine Verköstigung im Fischstüberl. Mit dabei sind:

  • Dr. Nina Wolff, stellv. Vorsitzende Slow Food Deutschland e.V., Leiterin der Fischkommission von Slow Food Deutschland
  • M.Sc. Stefan Linzmaier, Gewässerökologe
  • Dr. Martin Oberle, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Bereich Karpfenteichwirtschaft
  • Alexander Flierl, MdL, Vorsitzender Teichgenossenschaft und BJV Oberpfalz
  • Landrat Thomas Ebeling, Schwandorf, Bezirksrat und Fischereireferent in Regensburg
  • Familie Bächer, Fischhof Bächer

Wie der Titel der Veranstaltung bereits verrät, umfasst das Menü verschiedene Speisefische aus den heimischen Karpfenteichen. Es wird für alle Teilnehmer ein „Wallerfilet mit Apfel-Meerrettich-Kruste“, einen „Sauerbraten vom Karpfenfilet und Balsamico-Zwetschgen“ sowie „Knuspriges von der Schleie“ geben. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist ab sofort bei Fabian Polster (fabian.polster@tirschenreuth.de / 09631/88426) möglich. Der Preis inkl. Teichführung und 3-Gang-Menü exkl. Getränke beträgt 22 Euro pro Person.

javaversion1