Ein Erlebnis für alle: Abfischen für Kinder

Jungfischer aufgepasst! Die Stiefel eingepackt, noch besser die Wathose. Darüber Anorak und warme Mütze. Und auf geht’s ins nasse, schlammige Vergnügen. Mal nicht geschimpft werden, wenn es nicht ganz so sauber endet. Das geht beim Abfischen für Kinder, seit Jahren die Attraktion bei den „Erlebniswochen Fisch“ – und Naturerlebnis hautnah. Wer hat den größten Karpfen im Kescher? Wer traut sich, den großen Hecht umzusetzen? Und wer bringt seinen Fang sicher an Land? Das Abfischen eines Teiches bietet mehr Abenteuer als jeder Spielplatz. Und die Belohnung ist nicht weit: Das kann ein stattlicher Fisch sein oder nach getaner Arbeit das wärmende Lagerfeuer und eine herzhafte Brotzeit. Im Teich stehen die begeisterten Jungs und Mädels alle ihren Mann, selbst wenn das Wasser mal höher steht als die Stiefel. Aber echten Nachwuchsfischern macht das schließlich nichts aus! (Wechselkleidung einpacken wird allerdings dringend geraten…)

161007-abfischen-fuer-kinder

Abfischen für Kinder - Termine 2017:
  • 06. Oktober um 14.00 Uhr:
    Gowerlhof in Rothenbürg 1, 95643 Tirschenreuth. Abfischen, Lagerfeuer, Fischerbrotzeit und Spielspaß am Teich.
  • 07. und 08. Oktober jeweils um 14.00 Uhr:
    auf der Kornthaner Karpfenkirchweih beim „Grisl“ (Familie Maierhöfer), Kornthan 14, 95676 Wiesau