„Köstliche Karpfen“ – Eine traditionelle Spezialität neu entdecken

Schon Johann Wolfgang von Goethe schwärmte 1813 in einem Brief an seine Frau Christiane vom trefflichen Geschmack des Karpfens. Was der berühmte Dichter wohl gesagt hätte, wenn er das Karpfenbuch der Arge Fisch, erschienen im Buch & Kunstverlag Oberpfalz, in Händen gehalten hätte?

Mehr als 200 Rezepte rund um den Karpfen – von klassischer Zubereitung über mediterran bis asiatisch. Neben den bewährten Klassikern der Karpfenküche finden Sie in „Köstliche Karpfen“ viele kulinarische Überraschungen, die man einem Karpfen gar nicht zutraut. Oder kannten Sie schon Wan Tan, Saltimbocca oder Carpaccio vom Karpfen? Umfangreiche, gut lesbare Informationen zum Nährwert, zur Teichwirtschaft und zur Geschichte runden diese Hommage an den Karpfen ab.

Außerdem stellen sich die sieben deutschen Karpfenregionen Tirschenreuth, Ansbach, Oberfranken, Mittlere Oberpfalz, Aischgrund, Oberlausitz und Peitz vor. Die Karpfenzucht hat hier im Herzen Europas beeindruckende und ökologisch wertvolle Kulturlandschaften geschaffen – geprägt von tausenden von Teichen.

„Köstliche Karpfen“, erschienen im Buch & Kunstverlag Oberpfalz, 208 Seiten, über 300 Bilder, Preis 24,90 € ISBN 978-3-935719-67-4

Derzeit vergriffen – Neuauflage voraussichtlich Mitte / Ende 2017

kochbuch-1kochbuch-2