Abteilung Fischerei im MQ Tirschenreuth

Was würden Fische erzählen, wenn sie sprechen könnten? Finden Sie es heraus: Im Oberpfälzer Fischereimuseum Tirschenreuth können die Fische sprechen!
Es ist höchst interessant, einen Karpfen, einen Hecht oder einen Döbel an der großen Schautafel anzuklicken und dann aufmerksam zu lauschen, was der „Auserwählte“ über sein Leben erzählt. So wird Naturkunde zum echten Erlebnis. Aber nicht nur mit solch amüsanten Porträts der Lebewesen aus den Oberpfälzer Gewässern erzählt das Fischereimuseum anschaulich und informativ von den Besonderheiten der Fischerei und Teichwirtschaft in der Oberpfalz.museum_5

Die Fischzucht prägt die Gegend um Tirschenreuth seit jeher – früher war die Stadt sogar eine Insel, umgeben von zwei riesigen Stadtteichen. Auch heute noch prägen die Teiche die Landschaft und die Fischzucht ist eine wichtige Einkommensquelle. Kein Wunder also, dass das MuseumsQuartier Tirschenreuth der Teichwirtschaft eine eigene Abteilung widmet – inklusive sprechender Fische!

Die Abteilung Fischerei erzählt von der Geschichte und der Gegenwart der Fischerei – von der Flussfischerei bis zum modernen Teichwirt. Spielstationen für Kinder, Kurzfilme und interaktive Elemente vermitteln auf spannende Weise, welch wertvollen Lebensraum die Teichwirte seit Jahrhunderten gestalten, hegen und pflegen. Auge in Auge mit Karpfen & Co. ist man im Haus am Teich gleich gegenüber. Dank Unterstützung des Landesfischereiverbands wurden hier drei Großaquarien geschaffen, die zum Stelldichein mit der Fischwelt einladen. Im Haus am Teich ist der Eintritt kostenlos!

museum_4 museum_3 museum_2 museum_1

Anschrift
Regensburger Straße 6
95643 Tirschenreuth

Kontakt
Telefon: (0 96 31) 61 22, e-mail: info@museumsquartier-tirschenreuth.de,
www.museumsquartier-tirschenreuth.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 11:00 – 17:00 Uhr
Montag geschlossen
Sonderzeiten für Gruppen möglich.
An allen Feiertagen außer 24./25./31.12. geöffnet.

Eintrittspreise

  • Erwachsene 3 €
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
  • Gruppen 2 €

museum_6-3

javaversion1